IGS - Integrierte Gesamtschule Landau


Mittagessen

Ganztagsschule Mittagessen

Mensa Max Mittagessenbestellung

Ab dem 15.10.2012 ist für die Essensbestellungen an der IGS Landau das elektronische Buchungssystem „Mensa-Max“ eingeführt. Die Buchung oder die Stornierung des Mensaessens erfolgt ab dann einfach und übersichtlich über das Internet. Über das Programm können beispielsweise auch persönliche Daten oder Einschränkungen (z. B. aufgrund von Allergien oder Unverträglichkeiten) eingegeben oder verändert werden. Auch kann jederzeit abgerufen werden, ob die Mahlzeiten tatsächlich auch eingenommen wurden.

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten über „Mensa-Max“ zusammengestellt:

1.) Wie kann ich mich bei Mensa-Max anmelden?

Zur Anmeldung werden die Schuldaten und der Benutzername benötigt.

-          den Namen des Projekts: LD000

-          den Namen der Einrichtung: IGS

-          Ihren Benutzernamen: siehe 2.)

-          und Ihr Passwort: siehe 2.)

Die Anmeldung erfolgt über folgende Internet-Adresse.

https://login.mensaonline.de/Login.aspx?start=LD000&Einrichtung=IGS

2.) Wie komme ich an meinen Benutzernamen?

Der Benutzername setzt sich aus den ersten beiden Buchstaben des Nachnamens und den ersten beiden Buchstaben des Vornamens Ihres Kindes und 4 Ziffern zusammen. Alle Buchstaben werden durchgehend klein geschrieben.

Beispiel:                Name des Schülers: Meier Jan        Benutzername: meja1234

Die Kinder und ihre Eltern bekommen jeweils ein eigenes Passwort, das mit jeweils eigenen Berechtigungen verbunden ist. Die Passwörter teilen wir Ihren Kindern mit. Nach der ersten Anmeldung werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort zu ändern und zu bestätigen. Ihr Passwort können Sie jederzeit über „Meine Daten>>Passwort“ ändern.

3.) Wie kann ich Essen bestellen oder stornieren?

Die Bedienung des Programms erfolgt über die linke Navigationsleiste, über die alle Funktionen abgerufen werden. Alternativ dazu können auch die Buttons in der oberen Zeile verwendet werden. Sobald der Mauszeiger einen Button erreicht, wird die entsprechende Information zum jeweiligen Button angezeigt.

Nach erfolgreicher Anmeldung erfolgt die Bestellung unter:

„ESSENSBESTELLUNG>>ESSEN BESTELLEN/STORNIEREN“

Dort können die aktuellen und geplanten Speisepläne eingesehen und mit den Buttons „< “ oder „>“ zwischen den einzelnen Wochen gewechselt werden. Bis zu den Herbstferien müssen die Wochen noch durchgeklickt werden, bis die Woche vom 15.10. - 21.10 (KW 42) angezeigt wird. Durch einen Klick auf „Details“ gibt es weitere Erläuterungen zu den Speisen (z.B. über Zusatzstoffe, Inhaltsstoffe). Zur Auswahl einer Speise wird dort auf das entsprechende Feld geklickt, das Feld wird dann gelb angezeigt. Zur endgültigen Bestellung muss der Reiter „SPEICHERN“ angeklickt werden, das Feld ist dann grün hinterlegt. Falls für den Nutzer mögliche Unverträglichkeiten eingetragen sind, zeigt das Programm dies automatisch an und es kann ein anderes Essen ausgewählt werden.

Um bereits gewählte Essen zu stornieren wird im Speiseplan das grüne Feld (bereits gewähltes Essen) wiederholt angeklickt. Das Feld wird rot hinterlegt. Erst nachdem die Änderung über „SPEICHERN“ bestätigt wurde, ist das Essen storniert.

4.) Bis wann muss ich das Essen bestellen oder stornieren?

Die Bestellung muss online am Freitag der Vorwoche bis 9.00 Uhr erfolgt sein. Kinder ohne Internetzugang können die Bestellung auch im Sekretariat durchführen.

Das Essen muss bis spätestens am Essenstag bis 8.00 Uhr storniert sein, selbstverständlich kann die Stornierung auch früher erfolgen. Erfolgt die Stornierung nicht im angegebenen Zeitraum, gilt das Essen als verbucht und muss bezahlt werden.

5.) Wie kommt mein Kind zu seinem bestellten Essen?

Jedes Kind erhält gegen eine Kaution von 5 € im Sekretariat einen Schlüsselanhänger mit einem Chip, der die persönliche Zuordnungsnummer enthält. Bei Rückgabe des Schlüsselanhänger werden die 5 € wieder ausgezahlt. Bei der Essensausgabe wird der Chip über ein Lesegerät ausgewertet und auf dem Bildschirm bei der Essensausgabe erscheint, welches Essen gewählt wurde. Sollte das Kind den Schlüsselanhänger vergessen haben, dann kann es natürlich auch mitessen. Passiert dies allerdings öfters oder geht der Chip gar verloren, dann erhält Ihr Kind gegen eine weitere Kaution von 5 € einen neuen Chip.

6.) Kann ich weitere Informationen zu den Bestellungen abrufen?

Weitere Informationen, z. B. ob das Kind das Essen auch abgeholt hat, können Sie über folgendes Menü abrufen:

„MEINE DATEN>>BESTELLUNGEN“

Dort sind auch die Gesamtliste aller Bestellungen und die entstandenen Kosten aufgeführt. Über den Button „DRUCKEN“ kann diese Liste auch ausgedruckt werden. Diese Programmfunktion ermöglicht ein transparentes Verfahren bei der Essensausgabe. Falls festgestellt wird, dass ein Kind das Essen oft nicht abholt, kann dies mit ihm besprochen werden. Über die Möglichkeit der Stornierung werden unnötige Kosten vermieden. Es empfiehlt sich, die Essensauswahl zusammen mit dem Kind zu treffen.

7.) Wie kann ich meine persönlichen Daten verwalten?

Unter „MEINE DATEN>>ALLGEMEINES“ können alle Kontaktdaten verwaltet werden. Gegebenenfalls können dort auch Anschrift, Telefonnummer, e-mail-Adresse eingetragen und verändert werden.

8.) Wie kann ich die Essensauswahl vorab eingrenzen?

Falls Ihr Kind aus religiösen, gesundheitlichen oder anderen Gründen ein bestimmtes Essen nicht essen soll, kann dies über „MEINE DATEN>>UNVERTRÄGLICHKEITEN“ ins Programm eingegeben werden. Bitte wählen Sie aus der vorgegebenen Liste die gewünschte Eingrenzung aus. Falls diese Liste keine ausreichende Auswahl beinhaltet, sollten Sie dies bitte umgehend im Sekretariat (Frau Wischnewski) mitteilen.

9.) Wie erfolgt die Bezahlung?

Auf Basis der gemachten Bestellungen werden die Kosten per Lastschriftverfahren über die Stadt Landau abgerechnet und über ein Lastschriftverfahren abgebucht.

 

Hier können Sie die Anleitung zu Mensa Max downloaden und ausdrucken

Anleitung Mensa Max (208,0 KiB)

Anmeldung zum Essen in der Ganztagsschule

Anmeldung GTS Mittagessen 2012[1].pdf (20,1 KiB)